Suche
  • Leonie

Grünten-Everesting: 8.848 Höhenmeter gegen Krebs! In 24 Stunden 10 mal auf den Grünten.

Sportveranstaltungen und Rennen wurden für diese Saison abgesagt. Patrick Caprano, leidenschaftlicher Bergläufer aus dem Oberallgäu möchte deshalb dieses Jahr eine ganz besondere Challenge meistern: in 24 Stunden 10 (!!!) mal auf den Wächter des Allgäus – den Grünten – hinauf! (und herab versteht sich). Warum? Für den guten Zweck! Er möchte damit Spenden für den Förderkreis für krebskranke Kinder im Allgäu e.V. sammeln.


Wann und Wo genau?

Geplant für Sonntag, den 28. Juni 2020

Start 03:00 Uhr bis voraussichtlich 21:00 Uhr

Strecke: Wasseramselweg in Rettenberg – Alpe Kammeregg – Grünten Denkmal

8 Aufstiege vom Wasseramselweg aus und die letzten 2 Aufstiege von der Alpe Kammeregg aus


Wer live dabei sein will kann also gerne bei der Alpe Kammeregg einkehren! :)


Patrick in seinem Element beim Berglauf

8.848 Höhenmeter gegen Krebs!

Mit jedem Kilometer, jeder Schweißperle und jedem Schritt möchte Patrick den Förderkreis für krebskranke Kinder im Allgäu e.V. unterstützen. Der Verein ist für krebskrank betroffene Familien da und bereichert damit ihren Lebensalltag. Gesammelt wird über Allianz für Kinder in Bayern e.V. , welche jeden gespendeten Euro verdoppeln (begrenzt auf 3.000€)!


Es kann sowohl vor, als auch eine Woche lang nach dem Projekt gespendet werden (somit vom 21.06. bis 05.07.). Patrick selbst wird 20€ pro Aufstieg spenden, also 200€ in Summe.


Spendenkonto

Allianz für Kinder in Bayern e.V.

Verwendungszweck: allianzgegenkrebs IBAN: DE27 7004 0048 0797 0700 00 BIC: COBADEFF BANK: Commerzbank AG


PayPal-Link für Spenden: bit.ly/allianzgegenkrebs


Selbstverständlich werden auf Wunsch entsprechende Spendenquittungen erstellt!

Mentale Rennrad Begleitung

Wie wir uns sicher alle vorstellen können, ist das Grünten-Everesting Projekt nicht nur eine besonders hohe körperliche Anstrengung, sondern auch eine sehr hohe mentale Herausforderung! Geplant ist, dass Patrick vor Ort bei jedem Aufstieg von Freunden begleitet wird. Zwei Arbeitskollegen von Patrick, Sven Dornach aus Haldenwang und Johannes Hauber aus Kempten wollen ihn und den guten Zweck ebenfalls unterstützen. Sie radeln am selben Tag eine Rennradstrecke von 300 Kilometern und 3.800 Höhenmetern. Das gilt nicht nur in Sachen Höhen- und Kilometern an Unterstützung, sondern insbesondere mental! Den beiden Vätern und Triathleten liegt die Spendenaktion für Kinder ebenfalls besonders am Herzen.


"Es ist eine besondere Lebensqualität, wenn man zum Feierabend einfach noch schnell auf einen Gipfel rennen kann."


Patrick, 27 Jahre jung aus Sonthofen hat seine Leidenschaft für den Laufsport 2012 für sich entdeckt. Wegen dem besonderen Spirit sind Langstreckenrennen und Etappenläufe im Team seine beliebteste Art an Bergläufen. 2014 und 2015 hat er im Zweierteam am TransalpineRun, einem der anspruchsvollsten Bergläufe in Europa teilgenommen. 2017 und 2018 dann an der Pierra Menta été in Frankreich. Das Grünten-Everesting Projekt hier daheim ist für ihn aufgrund seiner Heimatverbundenheit eine ganz besondere Herzensangelegenheit! Und 8.848 Höhenmeter in 24 Stunden... das schaffen wirklich nur die Wenigsten!


Soo, und jetzt seid ihr gefragt: Unterstützt unsere allgäu locals Buaben und macht ein paar Moneten für den Förderkreis für krebskranke Kinder im Allgäu e.V. locker! #SupportYourLocals


Mehr Infos: Allianz für Kinder in Bayern e.V. und Förderkreis für krebskranke Kinder im Allgäu e.V.

#MacherInnen #SupportYourLocals #GrüntenEveresting #Spendenlauf #WirSindAllgäu


Fotos: Patrick, Johannes und Sven


400 Ansichten

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN

und folge uns auf Instagram & Facebook!

allgäu locals Home
  • allgäu locals Facebook
  • allgäu locals Instagram

© 2020 by allgäu locals